Share
/ Blog / Drei Vorteile einer eigenen Email-Marketingliste für Ferienunterkünfte

Drei Vorteile einer eigenen Email-Marketingliste für Ferienunterkünfte

In der Ära des Social Media Marketing über Facebook, Twitter und Instagram kann E-Mail leicht wie ein veraltetes Marketingwerkzeug wirken. Allerdings zeigen Nachforschungen von Forrester an, dass es immer noch ein wichtiges Werkzeug für schlaue Marketer ist.

Forrester berichtet, dass 42 Prozent der E-Mails von Einzelhändlern auf Smartphones und 17 Prozent auf Tablets geöffnet wurden. Dementsprechend sind E-Mails ein effektives Vehikel für Ihre mobilen Marketing-Nachrichten.
Email Marketing for Vacation Rental Homes

E-Mail-Marketing ist ein effektives Werkzeug in der Schublade des gerissenen Marketing-Experten.

Natürlich brauchen Sie erst einmal eine Liste der E-Mail-Empfänger, damit Ihr E-Mail-Marketing in die Gänge kommt. Sie können Listen von E-Mail-Adressen kaufen, sie mieten, oder, noch besser, sie selbst aufbauen, um Ihre Kommunikation zu personalisieren und die Effektivität dieses Marketing-Kanals zu erhöhen.

Beachten Sie die folgenden drei Vorteile des Erstellens Ihrer eigenen Ferienunterkunfts-Email-Marketingliste:

1) Sie können E-Mail-Listen von schlechter Qualität, gratis und käuflich, vermeiden

Wenn Sie Mühe investieren, um gut durchdachte E-Mail-Marketingnachrichten zu erstellen, möchten Sie sich sicher sein, dass die Leute, die sie erhalten, wenigstens ein wenig Interesse haben könnten. Hubspots Artikel “Warum der Kauf von E-Mail-Listen immer eine schlechte Idee ist (und wie man sich selbst gratis eine aufbaut)”  führt eine gewisse Anzahl an Gründen an, aus denen man es vermeiden sollte, E-Mail-Listen zu kaufen oder zu mieten. Hier sind einige davon:

  • E-Mail-Listen von guter Qualität werden nicht verkauft, und schlechte Listen haben eine unglaublich geringe Lieferrate. Das bedeutet im Grunde genommen, dass man mit einer schlechten E-Mail-Liste ins Nichts vermarktet.
  • Empfänger gekaufter oder gemieteter E-Mail-Listen kennen Ihr Unternehmen nicht und markieren Ihre E-Mails daher mit höherer Wahrscheinlichkeit als Spam.
  • Es nervt Ihre Kunden, wenn sie ungefragt E-Mails von Ihnen bekommen. Genervte Kunden bestellen den Newsletter ab und meiden Ihr Unternehmen wie die Pest.

2) Sparen Sie Geld, indem Sie eine eigene Email-Marketingliste für Ferienunterkünfte aufbauen

Laut Matt Paulson, zahlt man für hochwertige E-Mail-Listen zwischen 50,- und 100,- $ pro Tausend Kontakte (CPM), um eine fremde E-Mail-Liste zu benutzen. Aber was kriegt man für sein Geld?

Nachforschungen von Smart Insights  haben gezeigt, dass eine durchschnittliche E-Mail-Kampagne eine 22-prozentige Öffnungsrate hat, und nur 20 Prozent davon klicken sich bis auf Ihre Website durch. Von jenen, die dort landen, beträgt der Industriedurchschnitt der Konversionsrate 2,4 Prozent.

Dementsprechend benötigen Sie 14 neue Buchungen, um bei einer gemieteten Liste von 10.000 E-Mail-Adressen bei 100 $ CPM zu einem Preis von 1.000,- $ ohne Verluste rauszukommen. Bei 15 Buchungen fängt der Profit einer E-Mail-Kampagne mit einer gemieteten Liste an.

Daher ist die Miete oder der Kauf einer E-Mail-Liste ein teures Unterfangen, mit einer geringen, realen Chance auf positive Investitionsrendite für Ihre Mühen. Indem Sie sich eine eigene Empfängerliste für Ihre Ferienunterkünfte aufbauen, können Sie wunderbar Geld sparen.

3) Verwenden Sie die Gästedaten Ihrer Ferienunterkünfte, um die E-Mails zu personalisieren

Wenn Sie sich eine eigene E-Mail-Marketingliste aufbauen, können Sie personalisierte Daten hinzufügen, beispielsweise den Namen, die Namen der Familienmitglieder, das Datum des letzten Aufenthalts und so weiter.

Bezüglich der Macht der Personalisierung beobachtet Der Adobe-Blog zu digitalem Marketing : „Emotionen beeinflussen 80 Prozent unserer Kaufentscheidungen, der Intellekt dagegen 20 Prozent. Was jedoch in Hinblick auf Engagement und Rendite noch interessanter ist, ist dass beide Herangehensweisen – Personalisierung und emotionales Marketing – die selben Knöpfe im Gehirn bespielen.“

Laut den Nachforschungen von Experian, werden personalisierte E-Mails im Vergleich zu Standard-Mails 25 Prozent häufiger geöffnet, und 51 Prozent mehr klicken sich durch. Besser personalisierte Nachrichten helfen Ihnen dabei, eine Beziehung zu den Empfängern Ihrer E-Mails aufzubauen.

Ein Kennzeichen effektiven E-Mail-Marketings ist, dass die vermittelte Message sowohl persönlich als auch für den Leser relevant ist. Kigos “E-Mail-Automatisierung für das Management von Ferienunterkünften: Wie man Gäste dazu bringt, zurückzukommen”  gibt die folgenden Tipps zu E-Mails: „Sorgen Sie für Leserengagement, indem Sie in jeder Mail etwas Wertvolles bieten. Teilen Sie beispielsweise Informationen zu anstehenden Ereignissen in Ihrer Gegend, um Ihre Gäste dazu zu bewegen, zurückzukommen. Lassen Sie ehemalige Gäste wissen, welche Verbesserungen Sie an Ihrer Ferienunterkunft durchgeführt haben. Teilen Sie Bilder, um Interesse zu wecken.

Manchmal ist es angemessen, ein Sonderangebot an Ihre ehemaligen Gäste zu verschicken, damit diese erneut buchen. Sie können Ihre Effektivität diesbezüglich erhöhen, indem Sie Ihr Publikum nach Dingen wie Hobbies und Interessen segmentieren.“
Kigo Vacation Rental Email Maketing Template Example
Beispiel einer Kigo-Vorlage für E-Mail-Marketing von Ferienunterkünften

Wenn Sie die Effektivität von personalisierten E-Mails betrachten, ist klar, dass dieses Marketing-Werkzeug geschärft und regelmäßig benutzt werden muss. Und wie kann man seine E-Mail-Kampagnen besser personalisieren als mit Daten aus dem eigenen Management-System?

Optimale Vorgehensweise für E-Mails

Für optimale Ergebnisse mit Ihrem E-Mail-Marketing sollten Sie eine eigene Empfängerliste für Ihre Ferienunterkünfte aufbauen. So vermeiden Sie es, Zeit und Geld auf E-Mail-Listen von schlechter Qualität zu verschwenden, sie sparen Geld, indem Sie Ihre E-Mails an Empfänger schicken, die diese kriegen möchten, und Sie können Ihre Konversionsrate erhöhen, indem Sie die Nachrichten personalisieren.

Sind Sie bereit, die Gästedaten, die Sie bereits haben, zu einem Ihrer besten Marketing-Werkzeuge zu machen? Schauen Sie sich unsere Seite Vorlagen für Ferienunterkunfts-Emails heute an, und Sie können eine Demo sehen.

Verkauf Kontaktieren